Malibu Wohnmobile Lörrach

Malibu Wohnmobile

Der Firmengründer und heutige Geschäftsführende Gesellschafter Karl-Heinz Schuler

entwickelte Carthago-Malibu seit der Gründung im Jahr 1979 vom Ein-Mann-Unternehmen zum größten inhabergeführten, konzernunabhängigen Reisemobilhersteller Europas. Die in Aulendorf, Baden-Württemberg ansässige Firma ist besonders stark im Segment der Mittelklasse, bietet aber auch günstigere Vans. Ihre Ursprünge hat die Firma Malibu im Umbau von VW Kastenwägen ab 1981 mit den gleichen Modellnamen. Heute bekommt man qualitativ gleichwertigen Innenraum wie in den deutlich teureren Carthago Modellen, nur Chassis und Aufbau sind günstiger gehalten. Der Aufbau kombiniert aus Aluminium außen und Hartfaserplatte innen ist jedoch besser als bei vielen Mitbewerbern. Wer auf Preis-Leistung am meisten Wert legt kommt somit um Malibu nicht herum.

Tipps & Tricks

Wir sind Ihr Experte

Was alle Malibu Modelle eint ist die Basis des Fiat Ducato Flachrahmen, entweder in der Variante  35 light oder 40 heavy. Ersterer bis 3,7 t und Letzterer bis 4,2 t.

Was alle Integrierten und Teilintegrierten ebenfalls gemeinsam haben: Boden- und Dachplatte bestehen aus widerstandsfähigem GFK; die Wände sind 35 mm stark und außen aus Aluminium. Wärmedämmung erfolgt durch 2-schalige Isolierung, Hartschaum-Isolierkern und kältebrückenfreie Karosserieverbindung. Die GKF-Dachplatte sorgt für Hagelschutz und die GKF-Bodenplatte wiederum für Steinschlagschutz. Der stufenlose Zentraldoppelboden mit Fußbodenheizungseffekt verfügt über Stauraum mit Innenzugang. LED-Ambientebeleuchtung ist ebenfalls vorhanden. Das wichtigste ist das  Sicherheitspaket und die 6 Jahre Dichtigkeitsgarantie. Diese lässt sich optional bis auf 10 Jahre erweitern.


Das Fahrerhaus wird mit einem Griff zur Sitzgruppe, die Fahrersitze drehen 180°. Der Wohnraumtisch wiederum dreht 360° und lässt sich zweifach verschieben. Mit einem optional erhältlichen Umbaukit kann man ihn zur zusätzlichen Schlafgelegenheit umwandeln. Stauraum wird maximiert durch die rundumlaufenden Dachstaukästen im Cockpit und die Doppelboden Stauraumbox für sperrige Utensilien. Der 146-l-Kühlschrank gewährleistet automatische Energiequellensuche in 12 V / 230 V / Gasbetrieb. Der Badboden mit Duschtasse verfügt über zwei getrennte Abläufe für lageunabhängigen Wasserablauf.

 

Alle Integrierten Modelle sind rund 100 kg schwerer, dafür mit dem Hubbett in Größe 1,95m x 1,60m aber auch für 4 Erwachsene geeignet. Langlebigkeit und hoher Wiederverkaufswert werden durch holzfreien Aufbau ermöglicht.

Flexibilität oder Komfort

Model T oder Model I

Malibu Model T

Malibu Teilintegriert

Der Malibu T ist Ihr teilintegriertes Reisemobil, welches Ihnen genau die richtige Portion Bequemlichkeit bietet. Sie können zwischen verschiedenen Modellen wählen, die sich ganz nach Ihren Vorstellungen individuell erweitern lassen.

Malibu Integriert

Sie möchten auf nichts verzichten? Dann ist der Malibu I für Sie uneingeschränkt die perfekte Wahl. Er bietet Ihnen hochwertigen Komfort bis ins kleinste Detail und macht somit jede Reise zu einem bequemen und wunderbaren Erlebnis.

Malibu Model I

Modelle

Teilintegriert

T 410

Der T410 ist der kompakteste aller Malibus mit nur 6,65 Länge inkl. Doppelgarage für einen Roller oder bis zu zwei E-Bikes. Damit ist er ideal für 2 Personen und mit dem kurzen Radstand kommt auch jeder Neueinsteiger zurecht. Das Bett ist 2,05m x 1,41m lang und das Mobil taugt durchaus für Kurztrips, Städtereisen oder sogar als zweiter Wohnsitz dank der Option für das dritte mit durch den absenkbarem Tisch. Gurtplätze hat er Vier. Das Kompaktbad mit fester Duschdrehkabine ist eine technische Meisterleistung auf kleinstem Raum. Für seine 3,5 Tonnen hat er ausreichend Nutzlast, je nach Ausstattung bis zu 600 kg Zuladung.

T 430

Der T430 ist das neue heiße Ding unter 7 Meter Länge mit Längseinzelbetten. Ganz neu von der Messe in Düsseldorf finden Sie es noch nicht einmal auf der Herstellerseite. Wir möchten hier eine klare Kaufempfehlung aussprechen, dieses Modell ist unser persönliches Traummobil der Teilintegrierten. Und das aus guten Gründen:

Kompakt, mit super Schlafkomfort (Bett 1,81 x 0,82 m und 1,95 x 0,82 m), großer Garage, praktischer Küche und dazu ein großes Bad mit fester Dusche. Ansonsten ist er baugleich mit dem T410 und verfügt über ca. 500 kg Zuladung.

T 440 QB

Der T440 QB ist ein 410er Modell mit zusätlichem Queen-size bed für mobiles Reisen wie  König und Königin. Trotz des beachtlichen Bettes mit 1,93m x 1,46 m Ausmaß bleibt er noch unter 7 Metern Länge und mit 500 kg Nutzlast (Zuladung) als 3,5 Tonner.

T 440 LE

Der T440 LE wäre das zweite Wunschauto neben dem neuen T430. Ausgestatten mit einem Traumbad mit separater Dusche und festen Duschwänden ist er ideal um nach dem Biken sich ausgehfertig zu machen. Die namensgebenden Längseinzelbetten messen 2,0m x 0.82m sowie 1,95m x 0,82m und strecken den LE damit knapp über 7,07 Meter Länge. Ca. 450 kg Nutzlast (Zuladung) runden das Modell ab.

T 460

Der T 460 mit dem Heavy Chassis ist der Lademeister unter den Teilintegrierten von Malibu: Die Nutzlast beträgt gut 1.000kg als Zuladung, die Betten sind die gleichen wie beim LE. Wer gerne viel mitnimmt in den Urlaub, Schlauchboot, Generator, Motorroller etc. der wird mit diesem Modell glücklich.

Impressionen der Teilintegrierten Modelle

Integriert

I 410

Der I 410 als 3.5 Tonner verfügt über 550 kg Nutzlast (Zuladung). Er ist prima geeignet für 4 Personen mit 4 festen Schlafplätzen und dadurch ein schönes Familienauto mit Option auch als 5 Sitzer und Umbau der Dinette zum 5-Schläfer. Er ist 6,70m lang mit Garage für ganze vier Bikes und extra sperrige Möbel. Also wirklich ein kompaktes Mobil welches gut baut und auch gut gefahren werden kann von wenig erfahrenen Chauffeuren.

I 430

Der I 430 ist Malibus kleinster Vollintegrierter mit Längseinzelbetten. Dieser ist, äquivalent zum neuen T430, unser Traummobil der Integrierten. Kompakt, super Schlafkomfort, große Garage, kompakte Küche und großes Bad mit fester Dusche. Dazu noch vier feste Schafplätze, mehr ist auf diesem Raum nicht machbar. Die Betten messen 1,81m x 0,82m und 1,95m x 0,82m und er geht 3.5 durch mit ca. 500 kg Nutzlast (Zuladung). Eine klare Empfehlung.

I 440 QB

Der I 440 QB ist ein I 410 mit Quee-size bed in beachtlichen 1,93 x 1,46m. Er baut trotzdem kürzer als 7 Meter und bietet 400 kg Nutzlast (Zuladung) als 3,5 Tonner.

I 440 LE

Ein I 410 mit Längseinzelbetten 2,0m x 0.82m und 1,95m x 0,82m. Mit 6,99 Meter Länge gerade noch knapp unter den sieben Metern. Er wäre unser zweiter Wunschkandidat bei den Integrierten: Traum Bad, separate Dusche mit festen Duschwänden. Ca. 350 kg Nutzlast Zuladung.

I 460

Der Heavy Chassis Zuladungsbomber unter den Vollintegrierten. Die Betten messen wie beim LE  1.99m x 0,82m und 1,95m x  0.82m. Die Nutzlast sind stolze 1.000kg, dazu noch mit Option für 5ten Sitzplatz. Das ist das Mobil für große Familien oder engagierte Packer! Der Tisch ist absenkbar und schon hat die ganze Familie hat ein schnuckeliges Zuhause mit Schlafmöglichkeiten für alle Personen. Oder auch gut geeignet für Pärchen die öfter mal Besuch und Gäste haben.

Impressionen der Integrierten Modelle

Unsere Neuen auf einen Blick


Malibu Van 600 DB Modell 2018

Kastenwagen , Neufahrzeug

Schaltgetriebe
110 kW / 150 PS , Diesel
49.870 € (Brutto)
Inkl. 19% MwSt.

Details